Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 67
» Neuestes Mitglied: JamesS
» Foren-Themen: 241
» Foren-Beiträge: 2.296

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 17 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 17 Gäste

Aktive Themen
Wohin mit Interviews ?
Forum: Questions & Answers
Letzter Beitrag: HelmutH
12.05.2021, 22:37
» Antworten: 2
» Ansichten: 72
Podcasts/Interviews zu Am...
Forum: Off Topic
Letzter Beitrag: HelmutH
12.05.2021, 22:29
» Antworten: 0
» Ansichten: 27
Blitz Basic/AmiBlitz³ Wor...
Forum: Tutorials
Letzter Beitrag: HelmutH
12.05.2021, 22:15
» Antworten: 22
» Ansichten: 53.014
Hydrozone - Arcade-Spiel ...
Forum: Projects
Letzter Beitrag: HelmutH
10.05.2021, 23:35
» Antworten: 0
» Ansichten: 35
Ftype - Shoot'em up (spie...
Forum: Projects
Letzter Beitrag: HelmutH
10.05.2021, 22:46
» Antworten: 0
» Ansichten: 22
Videoanleitung für ein Br...
Forum: Tutorials
Letzter Beitrag: HelmutH
10.05.2021, 22:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 24
Veränderungen am Forum
Forum: News
Letzter Beitrag: HelmutH
10.05.2021, 19:26
» Antworten: 71
» Ansichten: 146.200
R200 Ink Level - Tintenfü...
Forum: Projects
Letzter Beitrag: HelmutH
05.05.2021, 22:13
» Antworten: 0
» Ansichten: 36
AmiBlitz v3.8
Forum: News
Letzter Beitrag: HelmutH
05.05.2021, 22:00
» Antworten: 2
» Ansichten: 1.532
Source Code ?
Forum: Questions & Answers
Letzter Beitrag: HelmutH
05.05.2021, 21:51
» Antworten: 4
» Ansichten: 94

 
  Podcasts/Interviews zu AmiBlitz3
Geschrieben von: HelmutH - 12.05.2021, 22:29 - Forum: Off Topic - Keine Antworten

Hier findet Ihr Podcast und Interviews zum Thema AmiBlitz:

- 01.04.2016 BoingsWorld-Podcasts mit Marco Möring (Blackbird) zu AmiBlitz3 (1:05:45 min)

- 07/08.2004 Bernd Roesch AmiBlitz Interview



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Hydrozone - Arcade-Spiel (Vollversion)
Geschrieben von: HelmutH - 10.05.2021, 23:35 - Forum: Projects - Keine Antworten

16.11.2010 Hydrozone V1.02 - Arcade-Spiel (Vollversion) von David Cruickshanks

Hydrozone ist eine Art virtueller Hindernislauf mit Shoot'em Up- und Breakout-Sequencen
Das ursprünglich 1994 als Shareware vertriebene Spiel wurde nochmals leicht überarbeitet 
und ist jetzt kostenlos erhältlich.

Änderungen in dieser Version:
- Lizenz von Shareware auf Freeware geändert

- Dokumente aktualisiert

- Option zum Fortsetzen ab Level 4 hinzugefügt, wenn ein Spieler über diesen Punkt hinaus stirbt 
- Änderungen an der Gesundheit vorgenommen. Wenn ein Spieler nacheinander in mehrere Wände kracht, nimmt nur der erste Treffer die volle Energie aus dem Gesundheitsbalken des Spielers. Alle weiteren Treffer verbrauchen nur noch ein wenig
- Einige der Texte im Spiel wurden geändert 
- Hoffentlich wurde das Problem der Beschleunigung und Verlangsamung auf beschleunigten Amiga's d.h. 030, 040's etc. behoben. 
- Einige Teile des Spiels liefen doppelt so schnell, wie sie sollten. (ungetestet, da ich keinen dieser Rechner besitze) 
- Neu kompilierter Code mit AmiBlitz3. (Ursprünglich programmiert mit BlitzBasicII1.7)


Zum Youtube-Video

Leider läuft der Link ins leere den ich im Thema dazu gefunden hatte, wer es aber denoch ausprobieren möchte, sollte sich mal auf der AmigaFuture download Seite unter Games Vollversionen - H - umschauen.  Wink

Drucke diesen Beitrag

  Wohin mit Interviews ?
Geschrieben von: HelmutH - 10.05.2021, 23:07 - Forum: Questions & Answers - Antworten (2)

Hallo Admin

Wohin könnte man den BoingsWorld-Podcasts mit Marco Möring (Blackbird) zu AmiBlitz3 packen?



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Ftype - Shoot'em up (spielbare Demo)
Geschrieben von: HelmutH - 10.05.2021, 22:46 - Forum: Projects - Keine Antworten

06.07.2020 Ftype - Shoot'em up (spielbare Demo)

Ftype ist ein klassischer, vertikal scrollender Shooter mit Bonus-System. 
Es ist noch in einer frühen Entwicklungsphase.
Zielplattform ist ein nackter A1200. 
Das Spiel läuft auf einem A500 wenn es mit Blitz2.1 kompiliert wurde, 
mit AmiBlitz3 kommt es zu einem Kompatibilitätsproblem mit dem 
Amiblitz-Compiler das erst beseitigt werden muß. 

Zum Video .

Drucke diesen Beitrag

  Videoanleitung für ein Breakout-Spiel mit RedPill
Geschrieben von: HelmutH - 10.05.2021, 22:30 - Forum: Tutorials - Keine Antworten

Videoanleitung: Erstellen eines Breakout-Spiels mit RedPill

Carlos Peris hat eine 17-minütige Videoanleitung auf YouToube veröffentlicht, die zeigt, wie sich mit der Spieleentwicklungsumgebung Redpill eine Breakout-Varinate erstellt werden kann.

Drucke diesen Beitrag

  R200 Ink Level - Tintenfüllstandsüberwachung
Geschrieben von: HelmutH - 05.05.2021, 22:13 - Forum: Projects - Keine Antworten

27.06.2007 R200 Ink Level von D'Alba Giovanni 

Dies ist eine Tintenfüllstandsüberwachung für den Epson R200.
D'Alba Giovanni hat ihn mit Amiblitz entwickelt und auf einem A1 mit OS4 getestet.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Source Code ?
Geschrieben von: HelmutH - 05.05.2021, 13:23 - Forum: Questions & Answers - Antworten (4)

Hallo in die Runde
Wäre es interessant hier auch den Source Code von Programmen und Spielen in einer Rubrik abzulegen ?
Eventuell unter Snippets & Libraries oder unter Projecte ?
Oder ist das eine blöde Idee?

Drucke diesen Beitrag

  Boing - Animation für P96, CGX WB oder NG Amiga
Geschrieben von: HelmutH - 28.04.2021, 23:26 - Forum: Projects - Antworten (1)

30.05.2013 Boing V1.11 von JoachimA

Boing ist ein Paket von kleinen Boingball-Anims für Amigas mit GFX-Karte. 
Eine AGA Version folgt mit dem nächsten Release mit weiteren Anims und anderen Motiven.

Vorteile:
Echte Transparenz bei Animationen auch unter OS 3.5 und schneller als animierte Gifs.
Systemfreundliches Blitting auf transparentem Fenster.

Erweiterungen gegenüber der früheren Version 1.06:
 
+ Sie können zwischen verschiedenen Animationen wählen.
+ Sound verfügbar, wenn Sie wollen.
+ Blinken kann abgeschaltet werden.                   
+ Timeout kann für eine Animation eingestellt werden.

Sie können X- und Y-Koordinaten sowie Blinkwerte einstellen.
Um die Animation zu beenden, klicken Sie einfach einmal auf die Animation. 

Ein Fehler der Version V 1.10 wurde behoben, die x, y Fehlerprüfung für die Bildschirmkoordinaten
war nicht aktiv.
Wenn nun die x- oder y-Werte größer sind als der tatsächliche Bildschirm, erscheint der boingball in
der Mitte des Bildschirms!

Anforderungen:  
- GFX-Karte und schnelle CPU, empfohlen 040/060 
- OS 3.5 mindestens und 
- 16 MB Fastram
- Minumum Screenmode von 800x600 wird empfohlen.

Folgende Screenmodes werden unterstützt: 
16 Bit PC, 24 Bit BGR, 32 Bit BGRA funktioniert nicht auf 8 Bit, 16 Bit und 32 Bit ARGB

Installation: 
sehr simpel, einfach den Inhalt des Archivs in die WBstartup-Schublade legen, dann die Tooltypen nach den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Getestet:
A 1200 Tower, Blizzard 68060, Mediator LT4 auf Voodoo 3 3000, 
andere Systeme noch nicht getestet, sollte aber auf den meisten klassischen Maschinen und UAE oder NG laufen.

Entwickelt mit Amiblitz 3.5.

Drucke diesen Beitrag

  AmiBoy Lukynoid - AGA Demo
Geschrieben von: HelmutH - 28.04.2021, 23:09 - Forum: Projects - Keine Antworten

05.03.2009 AmiBoy Lukynoid V1.0 von Pavel Pok

AmiBoy Lukynoid ist meine erste Demo-Veröffentlichung für den klassischen Amiga.

Idee, Code in Amiblitz 3, Grafiken und Originalmusik umgeschrieben in PT-Modul 
von Pavel Pok im Jahr 2009 .

Verteilung: bootfähiges ADF-Image

Erfolgreich getestet auf:

1) Winuae mit Standard-A1200-Konfiguration
2) Amiga 1200
3) Amiga 1200 mit Blizzard 1230/50

Benötigt AGA und 2 MB Chip RAM

Drucke diesen Beitrag

  2dstrategy - Strategiespiel
Geschrieben von: HelmutH - 28.04.2021, 22:54 - Forum: Projects - Keine Antworten

05.05.2002 2dstrategy V0.9 von Joar Berntsen

Dies ist der Versuch von Joar Berntsen, ein spielbares Strategiespiel zu erstellen.

Aber er gibt es als Open Source für Amiga-Blitz-Basic- oder Amiblitz-User frei, 
die ihm helfen das Spiel weiter zu entwickeln oder eine eigene Version davon zu entwickeln.

Joar Berntsen hat zwar einige Regeln, aber keine restriktiven.

Wenn Sie ein Zeichen modifizieren, hinzufügen oder entfernen, gehört der Quellcode Ihnen und Sie können mit der kompilierten Exe machen, was Sie wollen. Sie können sie sogar verkaufen. Joar Berntsen gibt dir diese Erlaubnis, damit du nicht das Interesse verlierst, denn er will, dass du es weiter entwickelst, wie du willst. Der einzige Haken ist, dass er in den Credits bleiben möchte und von jedem fertigen Produkt ein kostenloses bekommt. Er gibt jedem die Erlaubnis, das Projekt auf jede beliebige Weise weiterzuentwickeln, wie er möchte.

Drucke diesen Beitrag